Große Pflanzaktion gestartet

Was aussieht wie Weinterrassen sind in Wirklichkeit Schneisen, die per Hand in die dicht bewucherten Farnfelder geschlagen wurden, damit die Setzlinge auch Licht bekommen. Diese müssen von Hand all paar Wochen wieder freigemacht werden und das über drei Jahre. Erst dann ist der Baum groß genug um im Kampf ums Licht eine Chance zu haben. Bis sich ein stabiler Wald entwickelt hat, wird es ca. 20 Jahre dauern.

neupflanzung0002

neupflanzung0001

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

naturoasen-bewahren.de