Der große Brand 2013

Schon Anfang des Jahrtausends ist in dem Talende viel Wald durch Brandrodung zerstört worden. Gerade hatte sich der Wald erholt, kam es zu einem erneuten Desaster – vermutlich durch Brandstiftung. Gut zu erkennen sind die schwarzen Flächen. Bei der linken hat jetzt die Wiederbewaldung wieder begonnen. Die mittleren und die rechte sollen nach Möglichkeit erworben werden, um auch diese Flächen vor Erosion zu bewahren. Gut zu erkennen ist auch, dass dort wo der alte gesunde Urwaldbestand ist, dieser selbst einem großen Feuer widerstehen kann.

1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

naturoasen-bewahren.de